Nostalgieanime
  Peter Pan und die Piraten
 
Entstehungsjahre der Serie
  • 1990-1991
Produktionsland
  • USA, Japan
Produktionsunternehmen
  • Tokyo Movie Shinsha
Genre
  • Fantasy
  • Abenteuer
Deutsche Erstausstrahlung
  • 1991 auf Premiere


Inhaltsangabe

Wer kennt sie nicht...die Helden Peter Pan und Wendy?
Hier haben wir eine besondere Variante, der weltberühmten Geschichte, um den Jungen, der nicht erwachsen werden will.
Diesmal können alle in Nimmerland, jederzeit fliegen und es gibt auch viele andere Charaktere und Orte, die nicht aus dem Buch stammen.
Allerdings waren diese Ideen sehr gelungen, da somit eine
einzigartige Welt geschaffen wurde...
Peter Pan, Wendy, ihre Brüder, sowie alle anderen der verlorenen Jungs, müssen sich immer wieder gegen Käpt'n Hook und seine Piratenbande behaupten.
Der verbitterte, aber auch einsame Hook, lässt sich so einiges einfallen, um Peter Pan, dem er seinen Haken zu verdanken hat, loszuwerden.
Die Piratenbande, versucht es mit hinterlistigen Tricks, wie faulem Zauber, einer Totempfahl-Verkleidung, oder einem Sternenorakel, dem
Niemals-Meister, der wünsche erfüllt.
Eines Tages, als Hook Peter Pan unterlegen ist, versucht Hook Peter
einzubläuen, dass er der Verlierer ist, da er nie ein Mann wurde und Hook diesbezüglich ein erfülltes Leben hatte.
Das lässt Peter Pan nicht mehr los und somit beschließt er, erwachsen zu werden...und er ist dabei sogar erfolgreich.
Peter Pan gelingt es auch, anderen Mächten, wie dem scheinbar bösen Höllenschlund namens Wo-auch-Immer zu entkommen, der einen in Wahrheit jedoch, den Sinn des Lebens besser verstehen lässt.
Peter und die verlorenen Jungs, bekommen auch Hilfe von außerhalb.
Der Medizinmann Riesengroßer-kleine-Panther, greift Ihnen öfters unter die Arme, wenn Not am Mann ist.
Zuviel Makeup ist schädlich? Nicht immer, aber die gutmütige und einst
sehr hübsche Schrumpf-Flosse, hätte mal besser nicht so dick aufgetragen.
Sie ist zugleich, aber auch der Beweis dafür, dass man jemanden nicht immer nur nach dem Aussehen beurteilen sollte.
Das tickende Krokodil, pirscht ebenfalls durch die Sümpfe.
Tinker Bell, kommt natürlich auch nicht zu kurz. Sie ist ausgesprochen nützlich, liebenswert, aber auch eifersüchtig.
Einige Abenteuer, hätten unsere Helden, ohne Tinker Bell, nicht überwinden können.

© Patrick Haber / Nostalgieanime.de.tl / 27.08.2017



Deutsche Synchronsprecher

Peter Pan Jens Wawrczeck
Wendy Simone Seidenberg
Tinker Bell Reinhilt Schneider
Käpt'n Hook Frank-Josef Steffens
Smee Günter Lüdke
John Christian Stark
Slightly Mark Seidenberg
Cookson Helgo Liebig
Tiger Lily Katja Seka
Starkey
(1. Stimme)
Jörg Gillner
Starkey
(2. Stimme)
Helgo Liebig
Niemals-Meister Gottfried Kramer
Riesengroßer-Kleiner Panter Helgo Liebig
Wo-auch-Immer Helgo Liebig
Billy Jukes Konstantin Graudus
Hook als junger Mann Marco Kröger
König Oberon Jörg Gillner
Königin Gloriana Monika Barth
Schwer-zu-Treffen
(2. Stimme)
Marco Kröger
Hooks Kindheit Marco Kröger
Schrumpf-Flosse Monika Barth

 
  Counter  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
--------------------------------------------------------