Nostalgieanime
  Gästebuch
 


Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5 Weiter -> 
Name:Daniel 
Homepage:http://https://www.facebook.com/Daennyel
Zeit:03.06.2012 um 19:48 (UTC)
Nachricht:Meine E-Mail trag ich mal nicht ein, die könnt ihr über Facebook erfragen. Btw. so offen die E-mail Adresse zu Posten führt zu sehr sehr viel unangenehmem Spamm.

Diese Seite ist echt toll. Grad eben habe ich bei euch "Das Schloss im Himmel" gesehen und werde mir das jetzt auf meiner Blu-ray gleich ansehen Ja ich hoffe, dass ich diesen Monat noch "Das wandelnde Schloss" auf Blu-Ray bekomme um meine Ghibli Sammlung zu vervollständigen.
Ich vermisse die gute alte Zeit in der noch mehr Herz und mehr Seele in den Filmen steckte.
Ich finde eines der epochalsten Werke überhaupt wird hier vollkommen außer acht gelassen. Obwohl ihr Studio und Genie dahinter kennt.
Nausicaa, sein erster Film. Der gleiche Mann, der an Heidi beteiligt war, kein anderer als Vater des Anime - Hayao Miyazaki. Sein erster richtiger Film (Das Schloss des Cagliostro war sein erster soweit ich mich erinnere? Aber mit Nausicaa wurde er berühmt) Miyazaki bringt mich zu einem weiteren Anime der sich der Seite hier entzieht. Hideaki Anno, der einst mit Miyazaki zusammen arbeitete hat diesen mal als seinen Meister in einem Radio-Interview bezeichnet. Und er hat gut gelernt und uns die Neon Genesis Evangelion Reihe gebracht(welch plumpe Wortwahl für solch epochale Meisterleistung)

Doch Leute so wie sich die Gesellschaft weiterentwickelt so entwickelt sich auch der Anime weiter.
Nun gibt es viel mehr und vor allem viel mehr Schrott und von dem qualitativ guten Sachen intressiert mich kaum etwas, weil es nicht das ist, was mir gefällt.

Doch in all dem schlechten gibt es aber auch immer etwas gutes. Einfach nur schön finde ich z.b. die "Avatar - the last airbender" "Avatar - Korra" Animes. Tolle Gefühlsachterbahn und eine Thematik die genau auf meiner Wellenlänge liegt. Man muss sie Natürlich in der Originalsprache anschauen... Englisch, die Synchronsprecher sind sehr gut und geben der Serie den richtigen Schliff.
Eigentlich läuft sie ja auch Nickelodeon und ist im Kinderprogramm, aber die Serie ist so spannend... und die Komplexizität zwischen Charakteren und dem "größeren Ganzen" Erwachsene sehen die Serie aus einem ganz anderen Blickwinkel ^^

so far

Gute Arbeit und weiter so!

Name:Vanessa 
E-Mail:/
Homepage:http://moonie-fans.de.tl
Zeit:05.02.2012 um 14:25 (UTC)
Nachricht:hallo danke für den besuch auf meiner hp diese hp ist sehr schön

xoxo vanessa

Name:Pat
E-Mail:pgoarcor.de
Homepage:-
Zeit:30.12.2011 um 18:02 (UTC)
Nachricht:Klasse Seite! Leider fehlt eine für mich wichtige Serie hier undzwar Die Diplodos!
Kommentar:Wie du sicher weißt, gibt es diese Serie nicht in deutscher Sprache auf DVD. Möglicherweise hat Anime Prime etwas davon in ihrem privaten Archiv. Doch ob und wann diese Serie überhaupt auf unsere Page kommt, ist nicht absehbar. Denn leider hat Anime Prime nur sehr wenig Zeit. Ob sich anderweitig Material anfinden lässt, ist zweifelhaft, da diese Serie nicht gerade viele aufgenommen haben.

Name:Andrea 
E-Mail:rosenyland1984hotmail.com
Homepage:http://rosenyland1984.wordpress.com
Zeit:08.12.2011 um 20:45 (UTC)
Nachricht:Vielen herzlichen Dank für das Aktualisieren der Infos. Ich freu' mich sehr darüber.

Schade, dass es die guten, alten Zeichentrickserien heutzutage nicht mehr gibt.

Viele herzliche Grüße

Andrea
Kommentar:Schön, dass du dich darüber freust. Positives Feedback ist uns immer wichtig. Weiterhin noch viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.

Name:Andrea Loidl 
E-Mail:rosenyland1984hotmail.com
Homepage:http://rosenyland1984.wordpress.com
Zeit:23.09.2011 um 19:51 (UTC)
Nachricht:Tolle Seite, gefällt mir sehr gut.

Bei "Es war einmal das Leben ...." ist ein Fehler drinnen. Der Erzähler/Maestro war Josef Meinrad (+ um 1990), ein österreichischer Schauspieler.

Viele herzliche Grüße

Andrea
Kommentar:Danke für den Hinweis, wir haben die Infos, die aus dem Synchronforum stammen, noch einmal überprüft und haben festgestellt, dass diese korrekt sind. Bei "Es war einmal der Mensch" ist der Erzähler Josef Meinrad.

Viele Grüße, Sandra

Name:jane
Homepage:-
Zeit:20.09.2011 um 14:46 (UTC)
Nachricht:geile seite, habe hier viele meiner kindheitsserien wieder gefunden. nur schade das man sie nur noch selten findet. würde sie echt gerne mal wieder anschauen. naja

Name:Blufferfan
Homepage:-
Zeit:20.07.2011 um 21:17 (UTC)
Nachricht:Dank deines Bebilderten Verzeichnisses habe ich die Serie meiner Kindheit wiedergefunden.
"Die Bluffers"
War echt ne nette Trickfilmserie

Name:Slavisa
Homepage:-
Zeit:09.07.2011 um 07:52 (UTC)
Nachricht:Grüss dich auch hier Patrick. Serien zu verschlampen ist schon ein Verbrechen für mich, der Verantwortliche der das begangen hat sollte man wirklich übelst bestrafen.

Name:Slavisa
Homepage:-
Zeit:07.07.2011 um 18:15 (UTC)
Nachricht:Trage mich mal ein in dein Gästebuch. Schöne Seite mit vielen Infos zur alten Animeserien. Ja die gute alte Zeit mit vielen guten Serien wie vermiss ich das.
Kommentar:Grüß dich, du sagst es mein Bester. Ich glaube allen aufrechten Menschen bereitet die Vergangenheit viel mehr Schmerz als Freude.
Da es in Deutschland anscheinend eine Art traurige Tradition ist Serien zu verschlampen....Love hurts...

- Patrick

Name:Heidi
E-Mail:...
Homepage:-
Zeit:02.05.2011 um 18:00 (UTC)
Nachricht:Super Seite! Einen hab ich noch: Cadichon der sprechende Esel - Fand ich als Kind auch immer klasse!
Kommentar:Danke für die Anregung. Leider musste der Mitarbeiter dieser Page, der Material davon hat, feststellen, dass die Tapes in schlechtem Zustand sind. Wir müssen erst mal schauen, ob wir etwas davon retten können.

 
  Counter  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
--------------------------------------------------------