Nostalgieanime
  Angel - das Blumenmädchen
 
Entstehungsjahre der Serie
  • 1979-1980
Produktionsland
  • Japan
Genre
  • Fantasy
  • Magical Girl
  • Drama
Produktionsunternehmen
  • Toei Animation
  • ZIV
Deutsche Erstausstrahlung
  • ca. Sommer 1986 im ZDF
Zuletzt im deutschen Fernsehen
  • ca. Herbst/Winter 1987
Titellied
  • July Paul
Info zur Serie
  • Das ZDF ließ wohl nur 42 der 50 Folgen synchronisieren.
  • Alle Schriftzüge im Vorspann, sowie die Folgentitel waren bei der TV-Ausstrahlung wesentlich schöner gestaltet.
  • Diese Serie wurde leider auf keinem deutschsprachigen Sender nochmals wiederholt.
  • Die ersten 2 Folgen sind auf DVD erschienen, allerdings mit einer eher mäßigen Neusynchronisation.

Inhaltsangabe

In dieser Magical Girl Geschichte, die das Niveau eines Hollywoodblockbusters
hat, geht es um...
Angel oder auch Lun Lun genannt, wurde als Reinkarnation der Blumenfeen,
auf der Erde gebohren.
Sie ist dazu auserwählt, dem rechtmäßigen Thronerben, des Blumenplaneten,
die Nachfolge zu ermöglichen. Doch dafür, benötigt sie die einmalige, siebenfarbige Regenbogenblume.
Angel lernt zwei treue Weggefährten kennen, von denen sie den magischen Blumenschlüssel bekommt. Sie sind Abgesandte der Königin.
Ein sprechender Hund namens Bernie und eine sprechende Katze namens Catie,
begleiten sie von nun an auf Ihren Abenteuern.
Angel hilft auf Ihren Reisen allen Menschen, die in Not geraten sind und gibt
denen Hoffnung, die keine mehr haben.
Sie weiß auch nicht, dass sie dem Prinzen des Blumensterns, der in jeder
Hinsicht, an einen jungen Michael Landon erinnert, schon oft begegnete.
Er ist in brenzligen Situationen meist in Ihrer Nähe.
Cora, eine habgierige Prinzessin des Blumenplaneten, über die man im weiteren Verlauf erfährt, dass sie zuvor in Ihrer Heimat wegen Sklaverei ausgestoßen wurde, macht Angel und Ihren Freunden, stets das Leben schwer.
Denn sie versucht mit der Hilfe ihres loyalen Adjutanten Boris, als Erste, an die Regenbogenblume zu kommen, um mit deren Macht, die Erde und den Blumenplaneten, in ewiger Tyrannei zu unterjochen.
Angel muss sich tapfer vielen Gefahren und unglaublichen Ereignissen stellen,
um letztlich gegen Cora triumphieren zu können.
Zum Schluss jeder Folge, wird immer eine neue Blume erklärt, u.a. welche Bedeutung Sie für den Menschen hat.

© Patrick Haber / Nostalgieanime.de.tl





Deutsche Synchronsprecher

*Man übernahm bei der TV-Ausstrahlung den vorhandenen Dub der Tapes. Erwähnenswert an dieser Stelle ist, dass Simone Brahmann Angel in den ersten 19 Folgen ihre Stimme lieh. Allerdings gab es die Episoden 5-13 nicht auf Video. In den Folgen 20-42 sprach Traudel Sperber Angel Lun-Lun ein.

Angel
(1. Stimme)*
Simone Brahmann
Angel
(2. Stimme)*
Traudel Sperber
Bernie Michael Habeck
Catie (1. Stimme)
Marina Köhler
Catie (2. Stimme) Inez Günther
Fräulein Cora ?
Boris
Bruno W. Pantel
Monsieur Blanchard Alexander Allerson
Carlos Vater  
Michael Gahr
Carlos Mutter  
Margit Weinert
Daniels Mutter  
Evelyn Maron
 
  Counter  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
--------------------------------------------------------